Ready, set, go!

Der Startschuss ist gefallen, die Reise beginnt!

Mein Vater fährt mich zu meiner ersten Etappe. Haben unterwegs noch eine kleine Rolle Nylonseil und Batterien gekauft.

Erster Zwischenstop ist Heidelberg, Familie besuchen. Danach geht’s weiter nach Frankfurt, wo ich die Nacht bei einer Freundin verbringen werde.

Ab morgen beginnt dann endlich der ungeplante Part, wo zustande kommen und Ausgang der Ereignisse ungewiss sind.

1 Gedanke zu „Ready, set, go!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *