Unabhängigkeitstag


An diesem Tag feiert Lettland seine Unabhängigkeit von der Sowjetunion.


Nachdem ich das letzte Fenster des Wintergartens isoliert hatte, fuhr ich zurück nach Rīga. In der Wohnung zog ich mich um und nahm den Bus in die Stadt, was den ganzen Tag unentgeltlich war.

Die Straßen der Altstadt waren überfüllt von Menschenmassen. Zahlreiche Objekte wurden durch Lichtinstallationen beleuchtet.

20161118_203652

Das Feuerwerk war kurz aber schön.

screenshot_2016-11-20-12-15-17

Mareks war krank und Boris ging nicht ans Handy und so ging ich in eine Bar, wo ich ihn auch tatsächlich traf. Es waren viele Freiwillige eines Austauschprogramms anwesend, die aus den unterschiedlichsten Ländern kamen. Später nahm ich den letzten Bus um von der kostenlosen Beförderung zu profitieren.

Später füllte sich die Wohnung. Einige der Freiwilligen blieben über Nacht und die wurde lang.

1 Gedanke zu „Unabhängigkeitstag“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *