Ein ganz gewöhnlicher Tag

Wenn ich wieder in Rīga bin, hab ich auch wieder Zeit zu schreiben. Bis dahin bin ich voll eingespannt, was auch gewollt ist. Fühl mich wie ein Zimmermann auf der Walz – echt super! Es gibt zwei Typen auf dieser Welt: Schwätzer und Macher. Da ich mich zu letzteren zähle, hab ich einen riesen Spaß an der Arbeit und bin froh, dass ich mir keine suchen muss – hier gibt es reichlich…

Es ist nicht viel passiert – Arbeiten, essen, schlafen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *