Das Winterlager part 7

Ich kam zuerst im Magic Garden an – Mareks war noch nicht dort. Im Container wurde eine Alarmanlage installiert und so ging ich zum Give & Get Haus, da ich wusste, dass dort ein Beil war. Nachdem ich Kleinholz gehackt hatte und zum Container zurück kam, traf ich Mareks an.

Als erstes machte ich, wie üblich, ein Feuer. Das Wetter hielt zunächst noch, obwohl Regen angekündigt war. Danach hob ich Löcher für die Zaunpfähle aus.

Der Regen ließ nicht lange auf sich warten und so standen wir die meiste Zeit unterm Dach und schauten aufs Feuer, das, vom Niederschlag unbeeindruckt, weiter loderte.

Dennoch versanken wir alle Pfähle in der Erde, bevor wir grillten und schließlich Feierabend machten.

Boris war zuhause und so blieb ich noch eine Weile mit ihm, bevor ich mich zurück zog und noch ein paar Folgen „Die Anstalt“ schaute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *